Redundanz (EDV)

    Aus WISSEN-digital.de

    1. Daten ohne wirklichen Informationsgehalt, da diese entweder bereits übertragen wurden oder irrelevant sind. Bei der Datenfernübertragung bezeichnet der Begriff so genannte Prüfsummen, die neben den eigentlichen Daten übertragen werden. Sie dienen lediglich dazu, die fehlerfreie Übertragung der Daten zu überprüfen, z.B. bei der Paritätsprüfung oder der CRC-Kontrolle.
    1. mehrfaches Vorhandensein von Hardwarekomponenten zur Absicherung gegen Ausfälle. Die Stabilität und Sicherheit eines Systems werden dadurch erhöht.



    Das große Tier-Quiz

    Etwa eine Trillion Tierarten gibt es. Sie kennen nicht alle? Macht nichts, vielleicht knacken Sie auch so den Highscore ...
    Jetzt quizzen!


    KALENDERBLATT - 21. August

    1818 Jean-Baptiste Bernadotte, der ehemalige Marschall Napoleons, wird als Karl XIV. Johann König von Schweden.
    1891 Die Telegrafenverbindung zwischen Berlin und München wird fertiggestellt.
    1945 Die UdSSR ratifiziert das UNO-Statut.