Initiale

    Aus WISSEN-digital.de

    vergrößerter, meist verzierter Anfangsbuchstabe (in alten Büchern, Handschriften und Drucken), Dekorationsform in der Buchmalerei. In der merowingischen Buchkunst des 7. Jh.s bestanden die Anfangsbuchstaben oft aus Fisch- und Vogelmotiven. Zu überreich ornamentierten ganzseitigen Schmuckseiten wurden die Initialen in der insularen Buchkunst. Die karolingische Buchmalerei verwendete kunstvolle Ranken und ornamentale Füllungen der Buchstaben, in der Gotik und Renaissance wurden oft ganze Bildszenen in die Initialen eingefügt.

    Die Initialen sind auch in älteren Drucken besonders hervorgehoben. In der Neuzeit ging die Bedeutung der Initialen als Buchschmuck zurück; eine neue Blütezeit erlebten sie im 19. Jh. mit W. Morris.



    Drama, Drama ...

    Wissen oder nicht wissen ... das ist hier die Frage! Wie gut kennen Sie sich aus auf den Brettern, die die Welt bedeuten?
    Jetzt quizzen!


    KALENDERBLATT - 23. Mai

    1618 Der Prager Fenstersturz wird zum Signal für den allgemeinen Aufstand gegen Österreich.
    1915 Italien erklärt Österreich-Ungarn den Krieg und löst gleichzeitig den 1882 zwischen Italien, Deutschland und Österreich geschlossenen Dreibund.
    1948 In London einigen sich die drei Westmächte auf eine gleichzeitige Währungsreform in ihren Besatzungszonen.