Conrad Wilhelm Hase

    Aus WISSEN-digital.de

    deutscher Baumeister; * 2. Oktober 1818 in Einbeck, † 28. März 1902 in Hannover

    Meister der Neugotik des 19. Jh.s.

    1849-94 Lehrer der Technischen Hochschule Hannover, vertrat eine Erneuerung von romanischen und gotischen Stilelementen auf Grund des bodenständigen Backsteinbaus und prägte das Stadtbild von Hannover.

    Sein Werk umfasst weit über 100 Kirchenbauten, am bedeutendsten die Christuskirche, Hannover (1859-64). Wiederherstellung mittelalterlicher Bauten: in Hildesheim St. Godehard und St. Michael, ferner die Klosterkirche in Loccum, St. Nikolai in Lüneburg, Schloss Marienburg .



    Film und Fernsehen

    Zehn aus fast 300 Fragen zu Film und Fernsehen warten auf Sie. Also: Füße hoch, Popcorn und los!
    Jetzt quizzen!


    KALENDERBLATT - 24. September

    1907 Graf Zeppelin unternimmt mit seinem Luftschiff eine erfolgreiche Versuchsfahrt über dem Bodensee.
    1921 Die Automobil-Verkehrs- und Übungs-Straße GmbH eröffnet die nach ihren Anfangsbuchstaben benannte Avus-Rennstrecke in Berlin.
    1959 Der sowjetische Ministerpräsident Chruschtschow beendet eine zehntägige Reise durch die USA und beginnt anschließend in Camp David (bei Gettysburgh) politische Gespräche mit US-Präsident Eisenhower.