Brabant (Gebiet)

    Aus WISSEN-digital.de

    Landstrich in Belgien und den Niederlanden.

    Landwirtschaft, diverse Industrien.

    Geschichte

    Ehemals Kern von Niederlothringen, dessen Herzöge sich seit 1190 "Herzöge von Brabant" nannten; 1355 zum Haus Luxemburg, seit 1406 bei Burgund, 1430 mit diesem vereinigt; 1477 an Habsburg, 1555 spanisch, 1648 nördlicher Teil von den Holländern erobert, südlicher Teil bis 1714 spanisch, dann österreichisch, 1830 zu Belgien. Brabant war von Ende des 14. Jh.s bis zur Mitte des 16. Jh.s wirtschaftlicher und kultureller Mittelpunkt der Niederlande (Brabanter Leinen).



    Drama, Drama ...

    Wissen oder nicht wissen ... das ist hier die Frage! Wie gut kennen Sie sich aus auf den Brettern, die die Welt bedeuten?
    Jetzt quizzen!


    KALENDERBLATT - 24. November

    1634 Nach der Schlacht von Tuttlingen müssen die Franzosen Württemberg aufgeben und sich über den Rhein zurückziehen.
    1859 Der britische Biologe Charles Darwin veröffentlicht sein grundsätzliches Werk "Die Entstehung der Arten".
    1936 Carl von Ossietzky, dem Herausgeber der "Weltbühne", wird der Friedensnobelpreis verliehen.