Björnstjerne Björnson

    Aus WISSEN-digital.de

    norwegischer Schriftsteller; * 8. Dezember 1832 in Kvikne, † 26. April 1910 in Paris

    erhielt 1903 den Nobelpreis für Literatur. Er schrieb Bauernerzählungen, Dramen und den Text der norwegischen Nationalhymne (Melodie von Rikard Nordraak). Björnson gilt als bekanntester Lyriker Norwegens.



    Olé, olé, olé olé!

    Sie kennen sich aus im grenzenlosen Reich von König Fußball? Na, dann schießen Sie mal los ...
    Jetzt quizzen!


    KALENDERBLATT - 21. September

    1792 Der französische Nationalkonvent schafft die Monarchie in Frankreich einstimmig ab. Damit ist der letzte Schritt zur Entmachtung von König Ludwig XVI. getan.
    1921 Bei einer Explosion im Stickstoffwerk Oppau (in der Nähe von Ludwigshafen) gibt es 535 Tote und über 1 000 Verletzte.
    1948 In Moskau werden die seit mehreren Wochen andauernden Besprechungen über die Beendigung der Blockade Berlins unterbrochen.