Benjamin West

    Aus WISSEN-digital.de

    englischer Maler; * 10. Oktober 1738 in Springfield, Pennsylvania, † 11. März 1820 in London

    amerikanischer Herkunft; seit 1763 in London tätig. 1769-1801 Hofmaler Georgs III. West hatte in Amerika zu malen begonnen (Philadelphia und New York), war 1760 in Rom, wo er sich Mengs und Batoni anschloss, und in Parma. Er schuf große Historienbilder, auch mit religiösen Sujets, Porträts und dekorative Malereien in klassizistischen Stil; am bekanntesten sind seine Darstellungen aus der zeitgenössischen Geschichte;

    Hauptwerke: "Tod des Generals Wolfe" (1768, Ottawa, National Gallery, Wiederholung in Hampton Court), "William Penns Verhandlungen mit den Indianern" (1771, Philadelphia, Museum).



    Drama, Drama ...

    Wissen oder nicht wissen ... das ist hier die Frage! Wie gut kennen Sie sich aus auf den Brettern, die die Welt bedeuten?
    Jetzt quizzen!


    KALENDERBLATT - 20. November

    1805 Uraufführung der Oper "Fidelio" von Ludwig van Beethoven in Wien.
    1906 Uraufführung des Dramas "Frühlings Erwachen" von Frank Wedekind in Berlin.
    1947 Die britische Thronfolgerin Elisabeth heiratet in der Londoner Westminsterabtei Philip Mountbatten, Herzog von Edinburgh.