Bagatelle (Musik)

    Aus WISSEN-digital.de

    kurzes und leichtes, formloses Musikstück. Die Bagatelle ist oft scherzhaft, bisweilen auch von derbem Humor geprägt. Die frühesten Stücke mit dem Titel Bagatelle entstanden in der ersten Hälfte des 18. Jh.s, F. Couperin ist hier zu nennen. Am engsten mit der Gattung verbunden ist der Name L. van Beethovens, dessen Bagatellen für Klavier (opp. 33, 119, 126) andere Komponisten im 19. und 20. Jh. immer wieder zur Nachahmung anregten (z.B. A. Dvorák, B. Bartók).



    Das große Tier-Quiz

    Etwa eine Trillion Tierarten gibt es. Sie kennen nicht alle? Macht nichts, vielleicht knacken Sie auch so den Highscore ...
    Jetzt quizzen!


    KALENDERBLATT - 19. November

    1212 Friedrich II. verbündet sich mit dem französischen König, um mit dem Welfen Otto IV. um den deutschen Thron zu kämpfen.
    1863 Rede des amerikanischen Präsidenten Abraham Lincoln auf dem Schlachtfeld von Gettysburg.
    1942 Mit dem Beginn der sowjetischen Großoffensive bei Stalingrad neigt sich die Waage in Hitlers Ostfeldzug zugunsten der Roten Armee.