Armand Salacrou

    Aus WISSEN-digital.de

    französischer Schriftsteller; * 9. August 1899 in Rouen, † 23. November 1989 in Le Havre

    Salacrou verfasste gesellschaftskritische Dramen, die in Frankreich zwischen den beiden Weltkriegen und auch in der Nachkriegszeit sehr erfolgreich waren. Seine 30 Dramen machten Salacrou zu einem der bekanntesten modernen Theaterautoren Frankreichs.

    Werke: "Ich will nicht dein Eigentum sein", "Die unerbittliche Sekunde", "Die große Liebe", "Die Nächte des Zorns", "Tugend um jeden Preis" u.a.



    Film und Fernsehen

    Zehn aus fast 300 Fragen zu Film und Fernsehen warten auf Sie. Also: Füße hoch, Popcorn und los!
    Jetzt quizzen!


    KALENDERBLATT - 22. September

    1925 Der internationale Wetterdienst kann nach der Eröffnung der Rundfunkstation Julianehaab auf Grönland dank verbesserter Arbeitsbedingungen genauere Prognosen liefern.
    1981 Der Demonstrant Klaus Jürgen Rattay wird in den Unruhen getötet, die der Räumung von besetzten Häusern in Westberlin folgen.
    1998 Die erste Hilfslieferung mit deutschen Lebensmitteln erreicht den südlichen Teil des Sudans. Der Transport wird von der Bundesluftwaffe durchgeführt.