Antoine Coypel

    Aus WISSEN-digital.de

    französischer Maler; * 11. April 1661 in Paris, † 7. Januar 1722 in Paris

    Meister des römisch beeinflussten Barock.

    Sohn und Schüler von Noël Coypel, weitergebildet in Rom unter dem Einfluss Poussins und der Carracci. Coypel wurde am französischen Hofe sehr gefördert, 1714 Direktor der Akademie, 1716 "premier peintre du Roi" ("Erster Maler des Königs").

    Er lieferte viele dekorative Malereien für die Schlösser Trianon, Marly, Meudon und Versailles; außerdem zahlreiche Entwürfe für die Gobelinmanufaktur, ferner Pastell- und Ölbilder, die vielfach von den Stechern der Zeit reproduziert wurden.



    Film und Fernsehen

    Zehn aus fast 300 Fragen zu Film und Fernsehen warten auf Sie. Also: Füße hoch, Popcorn und los!
    Jetzt quizzen!


    KALENDERBLATT - 23. November

    1725 Gründung der Petersburger Akademie der Wissenschaften durch Fürst Alexander Menschikow.
    1923 Der Oberste Chef der Heeresleitung, Hans von Seeckt, verbietet die Kommunistische Partei Deutschlands, die Nationalsozialistische Deutsche Arbeiterpartei und die Deutsch-Völkische Freiheitspartei.
    1935 Dem Amerikaner Lincoln Ellsworth gelingt die erste Überquerung des antarktischen Kontinents mit dem Flugzeug.