Alfred de Musset

    Aus WISSEN-digital.de

    französischer Schriftsteller; * 11. Dezember 1810 in Paris, † 2. Mai 1857 in Paris

    Musset, Alfred de

    seinen ersten Gedichtband gab der Freund Victor Hugos bereits als 19-Jähriger heraus: "Contes d´Espagne et d´Italie" (1830). Ab 1833 unterhielt Musset ein intimes Verhältnis zu George Sand, der späteren Freundin Chopins. Mussets Schreibstil ist stark subjektiv geprägt, besonders in seinen Novellen lassen sich autobiografische Züge erkennen.

    Hauptwerke: "Die Nächte", "Man spielt nicht mit der Liebe", "Beichte eines Kindes".



    Wer hat's gesagt?

    Worte von historischen Ausmaßen sind uns zwar meist zumindest vom Hören-Sagen bekannt - aber kennen Sie den Kontext?
    Jetzt quizzen!


    KALENDERBLATT - 23. November

    1725 Gründung der Petersburger Akademie der Wissenschaften durch Fürst Alexander Menschikow.
    1923 Der Oberste Chef der Heeresleitung, Hans von Seeckt, verbietet die Kommunistische Partei Deutschlands, die Nationalsozialistische Deutsche Arbeiterpartei und die Deutsch-Völkische Freiheitspartei.
    1935 Dem Amerikaner Lincoln Ellsworth gelingt die erste Überquerung des antarktischen Kontinents mit dem Flugzeug.