Albinus von Angers

    Aus WISSEN-digital.de

    Bischof von Angers; * um 496 , † um 550 in Angers

    auch: Aubin;

    Heiliger; als historische Persönlichkeit wird Albinus erst fassbar ab dem Jahr 529, als er Bischof von Angers wurde. Für die folgenden Jahre ist seine Teilnahme an verschiedenen Synoden in Orléans bezeugt.

    Nach seinem Tod entwickelte sich eine rege Wallfahrt zu Albinus' Gebeinen in Angers, seit der Mitte des 6. Jh.s existierte die Basilika S. Albini. Auch in Deutschland, England und Polen verbreitete sich der Kult.

    Fest: 1. März.



    Das große Tier-Quiz

    Etwa eine Trillion Tierarten gibt es. Sie kennen nicht alle? Macht nichts, vielleicht knacken Sie auch so den Highscore ...
    Jetzt quizzen!


    KALENDERBLATT - 23. Oktober

    1892 Emin Pascha, deutscher Arzt und Abenteurer, Gouverneur der ägyptischen Provinz Äquatorial-Afrika, dann im Dienst der deutschen Regierung in Ostafrika, wird im belgischen Kongo ermordet.
    1923 Der Hamburger Aufstand, wahrscheinlich von der KPD initiiert, scheitert unter beträchtlichen Verlusten in der Zivilbevölkerung.
    1927 Aufführung des ersten Tonfilms "The Jazz Singer" mit Al Jolson.