Aert de Gelder

    Aus WISSEN-digital.de

    niederländischer Maler; * 26. Oktober 1645 in Dordrecht, † August 1727 in Dordrecht

    alias: Arent de Gelder;

    »Esther und Mardochai«

    bedeutender Schüler Rembrandts, arbeitete seit 1661 bei ihm, später in Dordrecht tätig.

    Er ging in seiner Kunst vom Spätwerk Rembrandts aus, malte biblische Szenen mit reichen Lichtwirkungen und blieb, wenn er auch später andere Einflüsse aufnahm, der Art Rembrandts im 18. Jh. noch treu.

    Werke: "Ecce Homo" (1671, Dresden, Gemäldegalerie), Passionsfolge, teils in Aschaffenburg, teils in Amsterdam, Rijksmuseum, Bildnis Peters des Großen (Amsterdam, Rijksmuseum).



    Film und Fernsehen

    Zehn aus fast 300 Fragen zu Film und Fernsehen warten auf Sie. Also: Füße hoch, Popcorn und los!
    Jetzt quizzen!


    KALENDERBLATT - 19. Oktober

    1448 Die Türken entscheiden auch die zweite Schlacht auf dem Amselfeld für sich, indem sie die Ungarn besiegen.
    1587 Freitod der Bianca Capello, Großherzogin der Toskana, nachdem sie ihren Gatten Francesco I. de Medici unabsichtlich vergiftet hat.
    1688 Landung Wilhelms von Oranien in England, der damit der "Glorious Revolution" zum Sieg verhilft.