Aert de Gelder

    Aus WISSEN-digital.de

    niederländischer Maler; * 26. Oktober 1645 in Dordrecht, † August 1727 in Dordrecht

    alias: Arent de Gelder;

    »Esther und Mardochai«

    bedeutender Schüler Rembrandts, arbeitete seit 1661 bei ihm, später in Dordrecht tätig.

    Er ging in seiner Kunst vom Spätwerk Rembrandts aus, malte biblische Szenen mit reichen Lichtwirkungen und blieb, wenn er auch später andere Einflüsse aufnahm, der Art Rembrandts im 18. Jh. noch treu.

    Werke: "Ecce Homo" (1671, Dresden, Gemäldegalerie), Passionsfolge, teils in Aschaffenburg, teils in Amsterdam, Rijksmuseum, Bildnis Peters des Großen (Amsterdam, Rijksmuseum).



    Das große Tier-Quiz

    Etwa eine Trillion Tierarten gibt es. Sie kennen nicht alle? Macht nichts, vielleicht knacken Sie auch so den Highscore ...
    Jetzt quizzen!


    KALENDERBLATT - 21. August

    1818 Jean-Baptiste Bernadotte, der ehemalige Marschall Napoleons, wird als Karl XIV. Johann König von Schweden.
    1891 Die Telegrafenverbindung zwischen Berlin und München wird fertiggestellt.
    1945 Die UdSSR ratifiziert das UNO-Statut.