Adolf Hennecke

    Aus WISSEN-digital.de

    deutscher Bergarbeiter und Politiker; * 25. März 1905 in Heggen, † 22. Februar 1975

    seit 1946 Mitglied der SED, stellte 1948 mit 387 Prozent der Tagesnorm einen Förderrekord auf und wurde so zum Begründer der Aktivistenbewegung in der DDR; 1950-1967 Abgeordneter der Volkskammer, seit 1954 Mitglied des ZK der SED.



    Olé, olé, olé olé!

    Sie kennen sich aus im grenzenlosen Reich von König Fußball? Na, dann schießen Sie mal los ...
    Jetzt quizzen!


    KALENDERBLATT - 20. Oktober

    1314 Doppelte Königswahl in Frankfurt: Friedrich der Schöne, Herzog von Österreich, und der bayerische Herzog Ludwig streiten sich um die Krone des Deutschen Reichs.
    1827 In der Seeschlacht von Navarino verliert das Osmanenreich die Seeherrschaft in der Ägäis; für die Griechen wird der Weg in die Unabhängigkeit frei.
    1842 Die tragische Oper "Rienzi" von Richard Wagner wird in Dresden uraufgeführt.