80286

    Aus WISSEN-digital.de

    auch: 286er, i80286;

    von dem US-amerikanischen Chiphersteller Intel ab 1982 hergestellter Prozessor, der - dank 24 Adressleitungen - bis zu 16 MB Arbeitsspeicher verwalten kann und dessen Busbreite 16 Bit beträgt. Neben dem Real Mode, der die Kompatibilität zum 8088/8086 gewährleistet, kann er auch den Protected Mode benutzen. Er wurde im ersten AT eingesetzt, für den sich daher auch die Bezeichnung "286er" einbürgerte. Computer mit dem Prozessor 80286 werden als AT286 bezeichnet.



    Olé, olé, olé olé!

    Sie kennen sich aus im grenzenlosen Reich von König Fußball? Na, dann schießen Sie mal los ...
    Jetzt quizzen!



    Olé, olé, olé olé!

    Sie kennen sich aus im grenzenlosen Reich von König Fußball? Na, dann schießen Sie mal los ...
    Jetzt quizzen!


    KALENDERBLATT - 19. Januar

    1829 Uraufführung des ersten Teils von Johann Wolfgang von Goethes Tragödie "Faust".
    1853 Uraufführung von Giuseppe Verdis Oper "Il Trovatore".
    1906 Uraufführung von Gerhart Hauptmanns Schauspiel "Und Pippa tanzt!".