Tabaksteuer

    Aus WISSEN-digital.de

    Verbrauchssteuer auf Tabakwaren; kann als Rohstoffsteuer oder für das Fertigerzeugnis (Banderolensteuer, über die Verwendung von Steuerzeichen) erhoben werden. Sie ist als Lenkungssteuer gedacht, d.h. sie soll den Konsum senken.

    In Deutschland wurde sie 1906 eingeführt. Die Tabaksteuer (indirekte Steuer) wird von der Bundeszollverwaltung erhoben und fließt dem Bund zu. Sie wird auf alle Arten von Tabakwaren außer Schnupf- und Kautabak erhoben. Das Tabaksteuerrecht enthält weitere Vorschriften zur Sicherung der steuerlichen Belange (Verpackungszwang, Rabattverbot u.a.).

    KALENDERBLATT - 29. März

    1894 34 Frauenorganisationen schließen sich zum Bund deutscher Frauenvereine (BdF) zusammen.
    1958 Uraufführung von Max Frischs "Biedermann und die Brandstifter" in Zürich.
    1971 Der jugoslawische Präsident Tito wird als erstes Oberhaupt eines sozialistischen Landes von Papst Paul VI. empfangen.



    Drama, Drama ...

    Wissen oder nicht wissen ... das ist hier die Frage! Wie gut kennen Sie sich aus auf den Brettern, die die Welt bedeuten?
    Jetzt quizzen!