Scanner

    Aus WISSEN-digital.de

    (englisch "Abtaster, Abtastvorrichtung")

    ein meist mit der parallelen Schnittstelle (bei preiswerten Geräten) des Computers angeschlossenes Peripheriegerät. Hochwertige Geräte werden häufig als SCSI-Version ausgeliefert. Mit dem Scanner können Bild- und Textinformationen digitalisiert in den Computer übertragen werden und anschließend am Bildschirm bearbeitet werden. Im Privatbereich werden so genannte Flachbettscanner eingesetzt. Die Scanvorlage wird einfach auf den Scanner aufgelegt und wie bei einem Kopiergerät eingelesen. Der Flachbettscanner kann um einen Durchlichtaufsatz zum Einscannen von Dias erweitert werden. Möchte man jedoch vor allem Dias bearbeiten, empfiehlt sich auf Grund der besseren Scanqualität für diese Bildart eher der Kauf eines speziellen Diascanners. Höchste Qualität im professionellen Bereich liefern so genannte Trommelscanner.

    KALENDERBLATT - 21. Januar

    1793 Der französische König Ludwig XVI. wird hingerichtet.
    1949 Sieg der Kommunisten in China. Der chinesische Staatspräsident Tschiang Kai-schek tritt zurück.
    1963 Der deutsch-französische Vertrag zur Zusammenarbeit wird zwischen Staatspräsident de Gaulle und Bundeskanzler Adenauer unterzeichnet.



    Drama, Drama ...

    Wissen oder nicht wissen ... das ist hier die Frage! Wie gut kennen Sie sich aus auf den Brettern, die die Welt bedeuten?
    Jetzt quizzen!