Regenbogen

    Aus WISSEN-digital.de

    atmosphärische Lichterscheinung, sichtbar, wenn die Sonne auf eine Regenwand scheint: Nur ein Beobachter mit dem Rücken zur Sonne kann einen Regenbogen wahrnehmen. Je tiefer die Sonne am Himmel steht, desto höher wölbt sich der Bogen.

    Weil das weiße Sonnenlicht von den Wassertropfen durch Brechung in die Spektralfarben zerlegt wird, sind alle Farben, die "Regenbogenfarben", sichtbar: Vom Außenrand des Bogens mit Rot über Orange, Gelb, Grün, Blau bis Violett am Innenrand; manchmal tritt ein zweiter, schwächerer Regenbogen auf, der die Farben dann in der umgekehrten Reihenfolge zeigt. Vom Flugzeug aus ist ein kreisrunder Regenbogen sichtbar.

    KALENDERBLATT - 18. September

    1814 Eröffnung des Wiener Kongresses, auf dem nach der Niederwerfung Napoleons I. eine Neuordnung Europas vorgenommen werden soll.
    1848 In Frankfurt kommt es aus Enttäuschung über die nationale Ohnmacht nach dem Friedensvertrag von Malmö zu verlustreichen Straßenkämpfen.
    1851 Die erste Nummer der "New York Times" erscheint – heute eine der berühmtesten Zeitungen der Welt mit einer Auflage von etwa einer Million pro Tag (Stand: 1999).



    Film und Fernsehen

    Zehn aus fast 300 Fragen zu Film und Fernsehen warten auf Sie. Also: Füße hoch, Popcorn und los!
    Jetzt quizzen!