Rastafari

    Aus WISSEN-digital.de

    in den 1930er Jahren in Jamaika entstandene afroamerikanische Religion und ihre Anhänger. Sie geht auf die Back-to-Africa-Bewegung aus den 1920er Jahren zurück und sah den äthiopischen Kaiser Haile Selassie (1930-1974), der als Ras Tafari geboren wurde, als Reinkarnation des Messias.

    Anknüpfung an den Befreiungsgedanken der Schwarzen in Amerika (M.M. Garvey). Grundgedanke: Gott wohnt in jedem Menschen. Eng geflochtene Rastazöpfchen als typische Haartracht.

    KALENDERBLATT - 20. Juni

    1791 Der französische König Ludwig XVI. flieht aus Paris, nachdem alle Pläne, die Initiative wieder in die Hände zu bekommen, gescheitert sind.
    1948 Die alliierten Militärgouverneure verkünden die Währungsumstellung in den Westzonen. Als Startkapital wird 40 DM pro Kopf ausgegeben. Damit nimmt das Wirtschaftswunder seinen Anfang.
    1951 Iran verstaatlicht entgegen dem bitteren Widerstand Großbritanniens die Anglo-Iranian Oil Company.



    Wer hat's gesagt?

    Worte von historischen Ausmaßen sind uns zwar meist zumindest vom Hören-Sagen bekannt - aber kennen Sie den Kontext?
    Jetzt quizzen!