Pornografie

    Aus WISSEN-digital.de

    (griechisch) Abk.: Porno;

    ursprünglich die Lebensbeschreibung von Prostituerten, ihren Gebräuchen, ihren Kunden, mittlerweile verallgemeinert für die Darstellung sexueller Vorgänge in Bildern (Pornoheftchen, Pornostrips, Filme, Fotografien) und Texten (Erzählungen, Romane). Pornografische Bilder und Filme sind oft auf den genitalen Bereich fixiert. Es wird zwischen weicher (auch Standard-Pornografie) und harter Pornografie, die Gewalttätigkeiten, sexuellen Missbrauch von Kindern und Verkehr mit Tieren zeigt, unterschieden. Die Verbreitung und der Verkauf pornografischer Darstellungen unterliegt dem Jugendschutzgesetz; Kinderpornografie (Missbrauch von Kindern) ist in Deutschland verboten und wird strafrechtlich verfolgt.

    KALENDERBLATT - 16. Juli

    1918 Der russische Zar Nikolaus II. Alexandrowitsch und seine Familie werden von den neuen Herrschern der russischen Revolution ermordet.
    1924 Die Dawesplan-Konferenz beginnt in Berlin, um über die Besetzung des Ruhrgebiets und die Reparationsfrage zu tagen.
    1945 Die USA führen den ersten Atombombentest durch. Er findet in New Mexico statt.



    Afrika - der schwarze Kontinent

    Afrika galt lange Zeit als eine Metapher für unerforschte und geheimnisvolle Welten. Wie sieht es bei Ihnen aus: Kennen Sie Afrika?
    Jetzt quizzen!