Phaistos

    Aus WISSEN-digital.de

    minoische Ruinenstadt im südlichen Mittelkreta; war schon im Neolithikum besiedelt, besaß seit 1800 v.Chr. einen Palast, der nach einem Erdbeben 1500 v.Chr. neu errichtet wurde, die Palastanlage wurde nach dem Schema von Knossos gebaut; zu den bedeutendsten Funden zählen der so genannte Diskos von Phaistos (eine Schale, vermutlich mit Schriftzeichen,) und Keramiken zum Teil auch aus mykenischer Zeit.

    KALENDERBLATT - 15. Juni

    1925 In Deutschland wird die höchste Banknote aller (Inflations-)Zeiten aus dem Geldverkehr gezogen, ein 100-Billionen-Schein.
    1940 Russland besetzt Litauen.
    1945 Die SPD proklamiert den Neuaufbau ihrer Organisation.



    Drama, Drama ...

    Wissen oder nicht wissen ... das ist hier die Frage! Wie gut kennen Sie sich aus auf den Brettern, die die Welt bedeuten?
    Jetzt quizzen!