Netzhaut

    Aus WISSEN-digital.de

    (Retina)

    Datei:Auge retina.jpg
    Querschnitt der Netzhaut

    rückwärtige, innere Auskleidung des Augapfels (Auge) mit lichtempfindlichen Stäbchen und farbempfindlichen Zapfen. Im gelben Fleck, der Stelle des schärfsten Sehens in der Mitte der Netzhaut, befinden sich nur Zapfen. Daher kann man Sterne am Nachthimmel nicht mehr sehen, wenn man sie direkt anblickt. Die Austrittsstelle des Sehnervs wird blinder Fleck genannt.

    Datei:Med auge hinten 1.jpg
    Lage der Netzhaut im menschlichen Auge

    Die Netzhaut enthält Sinnes-, Ganglien- und Stützzellen und ähnelt somit im Aufbau dem Gehirn. Auf der Netzhaut wird das Gesehene durch die Linse scharf abgebildet, in Nervenreize übersetzt und anschließend vom Sehnerven zur Sehrinde im Gehirn geleitet.

    KALENDERBLATT - 20. Mai

    1910 Beobachtung des Halley'schen Kometen, der entgegen allen Prognosen weder einen Meteoritenregen noch irgendwelche andere Katastrophen auslöst.
    1941 Deutsche Fallschirmspringer erobern Kreta.
    1956 Die USA werfen die erste Wasserstoffbombe ab, als Reaktion auf die sowjetische Erklärung, dass die UdSSR bereits eine transportable Wasserstoffbombe besitze.



    Film und Fernsehen

    Zehn aus fast 300 Fragen zu Film und Fernsehen warten auf Sie. Also: Füße hoch, Popcorn und los!
    Jetzt quizzen!