Maria von Guise

    Aus WISSEN-digital.de

    schottische Königin; * 22. November 1515 in Bar-le-Duc, † 11. Juni 1560 in Edinburgh

    Mitglied der französischen Herzogsfamilie Guise aus dem Haus Lothringen; als Gattin Jakobs V. von Schottland Mutter der Maria Stuart und seit 1542 Regentin.

    Kalenderblatt - 24. April

    1884 Die Regierung des Deutschen Reichs erklärt Damara- und Namakwaland, die spätere Kolonie Deutsch-Südwestafrika, zum deutschen Protektorat .
    1926 Deutschland und die UdSSR schließen einen Neutralitätspakt.
    1947 Die Moskauer Konferenz geht nach fast sieben Wochen zu Ende, ohne dass sich zwischen den Alliierten eine Einigung über den Friedensvertrag mit Deutschland und Österreich ergeben hätte.