Karpfenfische

    Aus WISSEN-digital.de

    Karpfenfische waren ursprünglich im südlichen Asien zu Hause; dort findet man noch die ursprünglichsten Formen. Im 15. Jahrhundert wurden sie als wichtigste Teichfische fast über ganz Europa verbreitet; heute kommen sie in allen warmen Gebieten der Erde vor.

    Karpfenfische sind eine wichtige Gruppierung in der Vielzahl der Familien der Knochenfische. Allein zu den Salmlern gehören 14 Familien mit etwa 2 200 Arten. Der populärste Vertreter ist der Karpfen.

    Die verschiedenen Arten der vielgestaltigen Ordnung unterscheiden sich meist sehr deutlich in ihrem Aussehen.

    Systematik

    Ordnung aus der Überordnung der Echten Knochenfische (Teleostei) in der Klasse der Knochenfische (Osteichthyes).

    KALENDERBLATT - 29. Mai

    1453 Die Türken erstürmen Konstantinopel, das Tor zu Europa.
    1953 Der neuseeländische Bergsteiger Sir Edmund Hillary und der Sherpa Tenzing Norkay erreichen als erste Menschen den nahezu 8 900 Meter hohen Gipfel des Mount Everest, des höchsten Berges der Welt.
    1974 Israel und Syrien einigen sich auf ein Abkommen zur Truppenentflechtung auf den Golanhöhen und auf eine Waffenruhe.



    Wer hat's gesagt?

    Worte von historischen Ausmaßen sind uns zwar meist zumindest vom Hören-Sagen bekannt - aber kennen Sie den Kontext?
    Jetzt quizzen!