Karolinger

    Aus WISSEN-digital.de

    fränkisches Herrschergeschlecht aus dem Gebiet der oberen Maas und Mosel, benannt nach seinem bedeutendsten Mitglied Karl dem Großen; Stammvater Arnulf, Bischof von Metz; 687 Hausmeier der Merowingerkönige (Majordomuswürde), seit 751 fränkische Könige;

    840/43 durch die Söhne Ludwigs des Frommen (des Enkels Karls des Großen) in drei Linien gespalten:

    1) Lothringen (Italien), erloschen 875;

    2) Ostfranken (Deutschland), erloschen 911;

    3) Westfranken (Frankreich), abgesetzt 987.

    KALENDERBLATT - 18. Januar

    1701 Preußen wird durch die Krönung Friedrichs I. zum Königreich.
    1793 König Ludwig XVI. wird zum Tode verurteilt.
    1871 Krönung des preußischen Königs Wilhelm I. zum deutschen Kaiser.



    Afrika - der schwarze Kontinent

    Afrika galt lange Zeit als eine Metapher für unerforschte und geheimnisvolle Welten. Wie sieht es bei Ihnen aus: Kennen Sie Afrika?
    Jetzt quizzen!