Hans Sebald Beham

    Aus WISSEN-digital.de

    deutscher Kupferstecher und Maler; * 1500 in Nürnberg, † 22. November 1550 in Frankfurt

    zum Kreis der so genannten Kleinmeister gehörend; Bruder von Barthel Beham. Nach der Anzahl seiner Werke ist er der fruchtbarste Grafiker seiner Zeit. Er schuf vor allem biblische und antik-mythologische Szenen. Seine Ornamentstiche waren weit verbreitet und wurden vielfach im Kunstgewerbe verwandt.

    Kalenderblatt - 24. April

    1884 Die Regierung des Deutschen Reichs erklärt Damara- und Namakwaland, die spätere Kolonie Deutsch-Südwestafrika, zum deutschen Protektorat .
    1926 Deutschland und die UdSSR schließen einen Neutralitätspakt.
    1947 Die Moskauer Konferenz geht nach fast sieben Wochen zu Ende, ohne dass sich zwischen den Alliierten eine Einigung über den Friedensvertrag mit Deutschland und Österreich ergeben hätte.