Gusseisen

    Aus WISSEN-digital.de

    Eisen-Kohlenstoff-Legierung zur Herstellung von Formteilen durch Gießen; graues Roheisen mit 2,5 bis 4 % Kohlenstoffgehalt.

    Seit dem 6. Jh. n.Chr. wurden in China Eisenplastiken gegossen, seit 1500 wurde dieses Verfahren auch in Europa angewendet (verzierte Ofenplatten für Kastenöfen, 16./17. Jh. in Deutschland und den Niederlanden). Der Eisenkunstguss setzte sich dann auch für Grabmäler durch, im Barock für Gitter, Brunnen und Türen. Die Blütezeit dieser Technik war der Klassizismus.

    KALENDERBLATT - 17. Oktober

    1781 Kapitulation der Briten vor nordamerikanischen Truppen bei Yorktown.
    1913 Das deutsche Marineluftschiff L II stürzt bei einem Übungsflug in der Nähe Berlins ab. 28 Insassen kommen ums Leben.
    1945 In Stuttgart wird der "Permanente Rat der deutschen Ministerpräsidenten der amerikanischen Besatzungszone" gegründet.



    Das große Tier-Quiz

    Etwa eine Trillion Tierarten gibt es. Sie kennen nicht alle? Macht nichts, vielleicht knacken Sie auch so den Highscore ...
    Jetzt quizzen!