Flora

    Aus WISSEN-digital.de

    1. römische Göttin der Blüte und des Frühlings. Beliebtes Sujet der Renaissance- und Barockmalerei (z.B. bei Tizian, Rubens, Poussin und Rembrandt).
    2. Bezeichnung für die komplette Pflanzenwelt einer bestimmten Region oder eines bestimmten Lebensraumes. Mit der Untersuchung der Flora beschäftigt sich die Botanik. Siehe auch Pflanzen.

    Kalenderblatt - 24. April

    1884 Die Regierung des Deutschen Reichs erklärt Damara- und Namakwaland, die spätere Kolonie Deutsch-Südwestafrika, zum deutschen Protektorat .
    1926 Deutschland und die UdSSR schließen einen Neutralitätspakt.
    1947 Die Moskauer Konferenz geht nach fast sieben Wochen zu Ende, ohne dass sich zwischen den Alliierten eine Einigung über den Friedensvertrag mit Deutschland und Österreich ergeben hätte.