Ergonomische Tastatur

    Aus WISSEN-digital.de

    Tastatur, die durch ihre Gestaltung der natürlichen Körper- und Handhaltung entgegen kommt. Die Handgelenke ermüden dadurch weniger schnell und es kommt zu keiner gesundheitsgefährdenden Belastung durch falsche Haltung. Ein Beispiel ist die Delta- oder Winkeltastaturen, die entweder in einem festen Winkel gebaut oder verstellbar von linear bis etwa 90° sind und so eine natürliche Finger-, Hand- und Armhaltung beim Schreiben unterstützen. Entsprechende Breite und Neigungswinkel sowie eine Auflagefläche für die Handballen sind weitere belastungsverringernde Merkmale derartiger Tastaturen.

    Kalenderblatt - 19. Juli

    1870 Frankreich erklärt Deutschland den Krieg.
    1908 Der englische Oberst Burnley-Campbell reist einmal um die Welt in vierzig Tagen.
    1937 In München wird die Ausstellung Entartete Kunst eröffnet, in der die Werke missliebiger Künstler exemplarisch dargeboten werden, um sie in die Nähe von Geisteskrankheit und "Abartigkeit" zu setzen.