Edmund Burke

    Aus WISSEN-digital.de

    britischer Politiker und Publizist; * 12. Januar 1729 in Dublin, † 9. Juli 1797 in Beaconsfield

    Fürsprecher der Freiheitsbewegung der Nordamerikaner, Iren, Korsen, Polen und Inder, doch nach 1789 Verfechter einer konservativen Staatsauffassung gegen die Französische Revolution als ein "zerstörendes Experiment radikaler Doktrinäre ohne politischen Instinkt" und Sinn für politische Realitäten, betrachtete demgegenüber Staat und Gesellschaft als etwas organisch Gewachsenes, verwarf die Massendemokratie und trat für ein parlamentarisches System mit führender Elite ein. Beeinflusste den Freiherrn vom Stein, Gentz und Adam Müller.


    Olé, olé, olé olé!

    Sie kennen sich aus im grenzenlosen Reich von König Fußball? Na, dann schießen Sie mal los ...
    Jetzt quizzen!


    KALENDERBLATT - 22. März

    1765 England erlässt ein Stempelgesetz, das die erste direkte Besteuerung der amerikanischen Siedler darstellt und Abgaben für alle Schriftstücke in die Kolonien vorsieht.
    1962 Der sowjetische Ministerpräsident Chruschtschow macht die gemeinsame Erforschung des Weltraums mit den USA von Fortschritten in der Abrüstungsfrage abhängig.
    1974 Der Bundesrat billigt die Herabsetzung des Volljährigkeitsalters auf 18 Jahre.