Bill Ramsey

    Aus WISSEN-digital.de

    amerikanisch-deutscher Schlagersänger; * 17. April 1931 in Cincinnati, Ohio (USA)

    eigentlich: William McCreery Ramsey;

    studierte Soziologie in Deutschland. Vor allem bekannt durch seine Schlager ("Der Schokoladeneisverkäufer", "Zuckerpuppe aus der Bauchtanztruppe", "Pigalle", "Souvenirs" u.a.).

    Erstellte 1972 zusammen mit Henri Regnier für das Münchner Institut für Film und Bild in Wissenschaft und Unterricht eine Kassettenserie mit internationaler Folklore für Unterrichtszwecke. Moderierte für das Fernsehen unter anderem den "Talentschuppen" (SWF) und spielte an der Seite von Peter Alexander in zahlreichen Spielfilmen.

    Seit 1984 besitzt der gebürtige US-Amerikaner die deutsche Staatsbürgerschaft.

    KALENDERBLATT - 23. Januar

    1579 Die sieben nördlichen Provinzen der Niederlande schließen sich zur Utrechter Union zusammen, die aus der Genter Pazifikation entsteht und sich dem Befreiungskampf gegen die spanische Herrschaft verschrieben hat.
    1950 Das israelische Parlament proklamiert den 1948/49 besetzten Westteil von Jerusalem trotz internationaler Proteste zur Hauptstadt des jüdischen Staates.
    1962 Der Film "Jules und Jim" des französischen Regisseurs François Truffaut feiert Premiere.



    Afrika - der schwarze Kontinent

    Afrika galt lange Zeit als eine Metapher für unerforschte und geheimnisvolle Welten. Wie sieht es bei Ihnen aus: Kennen Sie Afrika?
    Jetzt quizzen!