Bergen (Deutschland)

    Aus WISSEN-digital.de

    Stadt auf Rügen in Mecklenburg-Vorpommern; 40 m ü. NN; ca. 15 000 Einwohner.

    Marienkirche; Nahrungsmittel-, Textilindustrie.

    Geschichte

    1193 wurde die Marienkirche geweiht. 1613 erhielt Bergen das Stadtrecht. Ein berühmter Sohn der Stadt ist der Mediziner Theodor Billroth, der hier 1828 geboren wurde. Den ebenfalls auf Rügen geborenen Dichter Ernst Moritz Arndt ehrte die Stadt mit einem nach ihm benannten Aussichtsturm.

    KALENDERBLATT - 24. Oktober

    1648 Der Westfälische Friede beendet den Dreißigjährigen Krieg.
    1795 Mit der dritten polnischen Teilung (zwischen Preußen und Russland) geht die Geschichte der Königlichen Republik Polen zu Ende.
    1885 Die österreichische Operette "Der Zigeunerbaron" von Johann Strauß wird in Wien uraufgeführt.



    Olé, olé, olé olé!

    Sie kennen sich aus im grenzenlosen Reich von König Fußball? Na, dann schießen Sie mal los ...
    Jetzt quizzen!