Aussteuern (Elektrotechnik)

    Aus WISSEN-digital.de

    Bezeichnung für die zeitabhängige Steuerung des Ausgangs- durch das Eingangssignal über die Aussteuerkennlinie elektronischer Bauelemente, Baugruppen oder Geräte (z.B. Elektronenröhre, Transistor, Bildröhre, Verstärker, Mikrofon, Tonbandgerät, Sender).

    KALENDERBLATT - 25. November

    1949 Kurt Schumacher bezeichnet Konrad Adenauer als "Bundeskanzler der Alliierten" und wird daraufhin für 20 Sitzungstage aus dem Bundestag ausgeschlossen.
    1974 In einer Erklärung bekräftigt der Vatikan die kompromisslose Ablehnung des Schwangerschaftsabbruchs durch die katholische Kirche.
    1974 Der griechische Diktator Papadoupoulos und die Obristen werden vom Staatspräsidenten entmachtet.



    Das große Tier-Quiz

    Etwa eine Trillion Tierarten gibt es. Sie kennen nicht alle? Macht nichts, vielleicht knacken Sie auch so den Highscore ...
    Jetzt quizzen!