Antonio Lotti

    Aus WISSEN-digital.de

    italienischer Komponist; * um 1667 in Venedig oder Hannover, † 5. Januar 1740 in Venedig

    Lotti wirkte vor allem in Venedig, aber zwischen 1717 und 1720 auch in Dresden. Er schuf Messen, Motetten, Opern und Oratorien. Zu seinen Schülern gehörte J.D. Zelenka.

    Kalenderblatt - 25. Juni

    1535 Das Ende des Wiedertäuferreichs von Münster.
    1919 In Deutschland kommt es zum Spartakisten-Aufstand, der von der Reichswehr niedergeschlagen wird.
    1950 Mit dem Einmarsch von Soldaten des kommunistischen Nordkoreas über die Demarkationslinie nach Südkorea beginnt auf die Nacht des 25. Juni der Koreakrieg. Die UNO fordert vergeblich die Einstellung des Feuers.