Anodenschlamm

    Aus WISSEN-digital.de

    bei der Elektrolyse mit löslichen Anoden zurückbleibender Schlamm, der entweder an der Anode haftet oder von dieser abfällt und sich am Boden der Elektrolysezelle sammelt. Besondere Bedeutung hat der Anodenschlamm bei der Raffination des Kupfers; er enthält hierbei Gold, Silber, Selen und Tellur und stellt deshalb einen wertvollen Rohstoff für die Gewinnung dieser Elemente dar.


    Wer hat's gesagt?

    Worte von historischen Ausmaßen sind uns zwar meist zumindest vom Hören-Sagen bekannt - aber kennen Sie den Kontext?
    Jetzt quizzen!


    KALENDERBLATT - 17. Februar

    1500 In der Schlacht von Hemmingstedt besiegt die Bauernrepublik Dithmarschen das Ritterheer des Dänenkönigs Johann I.
    1885 Das Deutsche Reich übernimmt die Schirmherrschaft über Deutsch-Ostafrika.
    1904 Uraufführung der Oper "Madame Butterfly" von Giacomo Puccini.