Ackerbau

    Aus WISSEN-digital.de

    Summe aller Maßnahmen der landwirtschaftlichen Bodennutzung durch den Menschen mit dem Ziel, Nutzpflanzen anzubauen, hohe Pflanzenerträge zu erwirtschaften und die Bodenfruchtbarkeit zu steigern. Neben der Viehzucht zweiter Hauptzweig der Landwirtschaft. Der Ackerbau repräsentiert in der menschlichen Entwicklungsgeschichte die Stufe der Sesshaftwerdung und den Übergang von einem sammelnden und aneignendem hin zu produzierendem Nahrungserwerb.

    KALENDERBLATT - 15. Dezember

    1903 Gründung des Deutschen Künstlerbundes durch die Berliner Secessionisten.
    1939 Uraufführung von Victor Flemings Film "Vom Winde verweht" in Atlanta (Georgia).
    1994 In Süd-Korea wird Lee Hong Koo zum neuen Regierungschef ernannt.



    Das große Tier-Quiz

    Etwa eine Trillion Tierarten gibt es. Sie kennen nicht alle? Macht nichts, vielleicht knacken Sie auch so den Highscore ...
    Jetzt quizzen!