Abendmusik

    Aus WISSEN-digital.de

    Der Begriff stammt aus dem 17. Jahrhundert, als (beispielsweise in Lübeck nach dem Nachmittagsgottesdienst) Oratorien oder Orgelmusik konzertant und gegen freien Eintritt dargeboten wurden. Die Abendmusiken gelten als eine Frühform des bürgerlichen Konzertwesens.