Zytostatika

    Aus WISSEN-digital.de

    (griechisch) auch: Mitosegifte, Cytostatika;

    Mittel, die die Zellteilung (Mitose) hemmen. Die Heilung von Krebs durch Zytostatika ist in Einzelfällen möglich. Zumeist werden die Mittel zur Unterstützung anderer therapeutischer Verfahren (chirurgische Maßnahmen, Strahlentherapie) oder bei nicht operierbarem Krebs eingesetzt. Kolchizin, das Alkaloid der Herbstzeitlose (Colchicum autumnale) und Urethan sind typische Mitosegifte.

    KALENDERBLATT - 23. August

    1774 Uraufführung der Tragödie "Clavigo" von Johann Wolfgang von Goethe.
    1775 Der britische König erklärt alle Amerikaner, die nicht bedingungslos die Oberhoheit der Krone (und ihre Steuerforderungen) akzeptieren, zu Rebellen. Das Verdikt des Königs wird zum Signal für den amerikanischen Unabhängigkeitskrieg.
    1866 Durch den Frieden von Wien gewinnt Preußen gegen Österreich die Führungsrolle in Deutschland.



    Olé, olé, olé olé!

    Sie kennen sich aus im grenzenlosen Reich von König Fußball? Na, dann schießen Sie mal los ...
    Jetzt quizzen!