Ziffernblock

    Aus WISSEN-digital.de

    auch: numerische Tastatur, numerischer Tastenblock, Zehnerblock, Zehnertastatur;

    Der Ziffernblock befindet sich auf der rechten Seite der Computertastatur. Er besitzt etwa die Form und Größe eines Taschenrechners und dient der Eingabe von Zahlen, der mathematischen Zeichen für die vier Grundrechenarten, des Kommas sowie der Erzeugung von Sonderzeichen gemäß der ASCII-Tabelle. Zur Erzeugung von Sonderzeichen muss die Alt-Taste in Verbindung mit einer Zahlenkombination auf dem Ziffernblock gedrückt werden. Die Tastenkombination "Alt 175" erzeugt beispielsweise Anführungszeichen (»), die Kombination "Alt 174" die dazugehörigen Ausführungszeichen («).

    Bei ausgeschalteter Numlock-Taste bzw. -Funktion lässt sich mit den mit Pfeil versehenen Tasten (Tasten 2, 4, 6, 8 sowie 3 und 9) des Ziffernblocks der Cursor sowie der Bildlauf steuern. Die Tasten 1 und 7 erfüllen dabei dieselben Funktionen wie die Cursortasten im links daneben befindlichen Tastenblock.

    Kalenderblatt - 24. April

    1884 Die Regierung des Deutschen Reichs erklärt Damara- und Namakwaland, die spätere Kolonie Deutsch-Südwestafrika, zum deutschen Protektorat .
    1926 Deutschland und die UdSSR schließen einen Neutralitätspakt.
    1947 Die Moskauer Konferenz geht nach fast sieben Wochen zu Ende, ohne dass sich zwischen den Alliierten eine Einigung über den Friedensvertrag mit Deutschland und Österreich ergeben hätte.