Willibald Pirckheimer

    Aus WISSEN-digital.de

    deutscher Humanist; * 5. Dezember 1470 in Eichstätt, † 22. Dezember 1530 in Nürnberg

    auch: Willibald Pirkheimer;

    Bruder von Charitas Pirckheimer; studierte in Italien Jura, ab 1496 Ratsherr in Nürnberg, kaiserlicher Rat und Diplomat im Auftrag Maximilians I. und Karls V.

    Pirckheimer tat sich als Förderer von Kunst und Humanismus hervor.

    Werke: Übersetzungen klassischer griechischer Werke ins Lateinische, "Geschichte des Schweizer- oder Schwabenkrieges"

    KALENDERBLATT - 9. Dezember

    1905 Gesetz zur Trennung von Staat und Kirche in Frankreich.
    1948 Die UNO-Vollversammlung verabschiedet einstimmig die Konvention gegen Völkermord (Genozid).
    1956 Vier Wochen nach der Niederwerfung des Aufstands wird von neuem der Ausnahmezustand über Ungarn verhängt.



    Film und Fernsehen

    Zehn aus fast 300 Fragen zu Film und Fernsehen warten auf Sie. Also: Füße hoch, Popcorn und los!
    Jetzt quizzen!