Weltanschauung

    Aus WISSEN-digital.de

    eine in sich schlüssige Erklärung der Welt aus der Gesamtheit der Sachverhalte (Aufbau, Sinn und Ziel des Weltganzen). Die Rangordnung der Werte, die das Handeln der Menschen bestimmen, wird durch die Weltanschauung festgelegt. Die philosophische Bestimmung der Weltanschauung enthält grundsätzlich einen Verweis auf die Relativität ihrer Geltung. Der Begriff Weltanschauung wurde zu Beginn des 19. Jh.s von der Romantik geprägt.

    Kalenderblatt - 24. April

    1884 Die Regierung des Deutschen Reichs erklärt Damara- und Namakwaland, die spätere Kolonie Deutsch-Südwestafrika, zum deutschen Protektorat .
    1926 Deutschland und die UdSSR schließen einen Neutralitätspakt.
    1947 Die Moskauer Konferenz geht nach fast sieben Wochen zu Ende, ohne dass sich zwischen den Alliierten eine Einigung über den Friedensvertrag mit Deutschland und Österreich ergeben hätte.