Wein

    Aus WISSEN-digital.de

    aus dem Saft der Weintrauben durch Gärung gewonnenes alkoholisches Getränk.

    Datei:BLAU0062.jpg
    Blauer Frühburgunder

    Reife oder überreife (Edelfäule) Trauben werden zerquetscht, diese Maische in der Kelter gepresst; daraus entsteht Most mit Zuckergehalt (Öchslegrade), der Rest heißt Trester. Im Most wird der Zucker durch Hefepilze in Alkohol vergoren (Sauser). Nach Aufenthalt in geschwefelten Fässern wird der Wein filtriert, gelagert und später in Flaschen abgefüllt.

    Datei:Silv1075.jpg
    Silvanertrauben

    Zu den bekanntesten Weinländern in Europa zählen Frankreich, Italien, Deutschland, Österreich und Spanien. In Übersee haben sich die USA, Australien, Neuseeland, Südafrika und Chile als Weinbauländer etabliert. In Deutschland sind für den Weinbau unter anderem die Regionen der Ahr, Rheinhessen, Mosel, Saar, Ruwer, die Rheingebiete und Franken sowie die Elbregion um Dresden von Bedeutung.

    KALENDERBLATT - 27. Juli

    1794 Der französische Revolutionsführer Maximilien Robespierre wird gestürzt, nachdem er radikal dafür gesorgt hatte, alle Feinde der französischen Revolution der Guillotine zu übereignen. Er war als Vorsitzender des allmächtigen Wohlfahrtsausschusses für eine beispiellose Terrorgesetzgebung verantwortlich. Einen Tag nach seinem Sturz kommt er selbst unter die Guillotine.
    1894 Es kommt zum Krieg zwischen China und Japan, bei dessen Ende im April 1895 China die Unabhängigkeit Koreas anerkennen muss.
    1955 Der Österreichische Staatsvertrag tritt in Kraft, in dem Österreich von den Alliierten als "souveräner und demokratischer Staat" in den Grenzen vom 1. Januar 1938 anerkannt wird.



    Olé, olé, olé olé!

    Sie kennen sich aus im grenzenlosen Reich von König Fußball? Na, dann schießen Sie mal los ...
    Jetzt quizzen!