Waren

    Aus WISSEN-digital.de

    Kreisstadt in Mecklenburg-Vorpommern, am Müritzsee gelegen; ca. 22 000 Einwohner.

    Georgenkirche (Ursprung aus dem 13. Jh., mehrmals verändert), Marienkirche (14. Jh., im 18. Jh. verändert), Altes Rathaus (14. Jh.), Müritz-Museum; Holz-, Teigwarenindustrie, Herstellung von Schiffsschrauben, Tourismus, Hafen.

    Geschichte

    Das Datum der Ortsgründung wie auch der Verleihung der Stadtrechte ist unbekannt, wird jedoch in der Mitte des 13. Jh.s vermutet. Die Georgenkirche des Ortes wurde erstmals 1273 erwähnt. Entscheidend für die Entwicklung der Ortschaft war der Erhalt des Fischereirechtes 1306.

    KALENDERBLATT - 6. August

    1806 Franz II. tritt als Kaiser des Heiligen Römischen Reiches Deutscher Nation zurück, erklärt dieses nach Bildung des Rheinbundes mit Napoleon für aufgelöst und nimmt als Franz I. den Titel eines Kaisers von Österreich an.
    1870 Deutschland besiegt Frankreich in der Schlacht bei Wörth (Deutsch-Französischer Krieg 1870/71).
    1945 Die USA werfen auf Hiroshima die erste Atombombe ab.



    Afrika - der schwarze Kontinent

    Afrika galt lange Zeit als eine Metapher für unerforschte und geheimnisvolle Welten. Wie sieht es bei Ihnen aus: Kennen Sie Afrika?
    Jetzt quizzen!