Trottellumme

    Aus WISSEN-digital.de

    (Uria aalge)

    Die Trottellumme lebt im offenen Meer und an den Felsküsten der arktischen Gebiete; sie kommt jedoch auch in Kalifornien und Korea vor.

    Lummen sind die größten Vertreter der Alkenfamilie; die Trottellumme wird bis zu 45 Zentimeter groß. Ihr Aussehen ähnelt dem des Pinguins.

    Die guten Schwimmer und Taucher bilden riesige Brutkolonien. So sind in den steilen Felswänden von Helgoland einige Tausend von ihnen heimisch. Die Eier dieser Lummenart sind nicht rund, sondern haben die Form einer Birne; so können sie nicht vom Felsen herabrollen.

    Systematik

    Art der Lummen aus der Familie der Alken (Alcidae).

    Kalenderblatt - 12. April

    1911 In der französischen Region Champagne, die für ihren gleichnamigen Schaumwein berühmt ist, gehen die Winzer mit Gewalt gegen Champagner-Plagiate aus anderen Regionen vor. Der Aufstand wird vom Militär beendet.
    1961 Der erste Mensch im All, der sowjetische Astronaut Juri Gagarin, kehrt wohlbehalten auf die Erde zurück.
    1989 Die Demonstrationen und Proteste gegen die Wiederaufbereitungsanlage Wackersdorf zeigen Erfolg. Der deutsche Energiekonzern VEBA hat sich für eine Alternative zur Wiederaufbereitung von Atommüll entschieden. Er will künftig mit der französischen Firma COGEMA zusammenarbeiten.