Théophile Delcassé

    Aus WISSEN-digital.de

    französischer Politiker; * 1. März 1852 in Pamiers, Ariège, † 22. Februar 1923 in Nizza

    Delcassés Ziele als Außenminister Frankreichs (1898-1905; 1914/15) waren die Erweiterung der französischen Kolonien in Afrika sowie das Überwinden der von Bismarck eingeleiteten Isolation Frankreichs. 1898/99 bannte Delcassé die Gefahr eines Krieges mit Großbritannien und trug durch geduldige Diplomatie dazu bei, dass zwischen den beiden Staaten 1904 eine Entente cordiale zu Stande kam. Delcassés Versuche, Marokko zu annektieren, führten schließlich dazu, dass er 1915 als Außenminister zurücktreten musste.


    Das große Tier-Quiz

    Etwa eine Trillion Tierarten gibt es. Sie kennen nicht alle? Macht nichts, vielleicht knacken Sie auch so den Highscore ...
    Jetzt quizzen!


    KALENDERBLATT - 21. Februar

    1962 Uraufführung der Komödie "Die Physiker" von Friedrich Dürrenmatt.
    1973 Israelische Kampfflugzeuge schießen über der Sinai-Halbinsel ein libysches Verkehrsflugzeug ab, wobei 107 Menschen den Tod finden.
    1980 Eröffnung des Terroristenprozesses gegen vier mutmaßliche Mitglieder der "Bewegung 2. Juni".