Sergio Leone

    Aus WISSEN-digital.de

    italienischer Regisseur; * 3. Januar 1929 in Rom, † 30. April 1989 in Rom

    drehte zunächst überwiegend Historienfilme ("Der Koloss von Rhodos", 1960). Leone gilt als der Begründer des Genres "Italo-Western". Bereits mit seinen frühen Filmen landete der Regisseur Kassenschlager.

    Filme (Auswahl)

    1960 - Der Koloss von Rhodos (Il colosso di Rhodi, Buch und Regie)

    1964 - Für eine Handvoll Dollar (Per un pugno di dollari, Buch und Regie)

    1966 - Zwei glorreiche Halunken (Il buono, il brutto, il cattivo, mit Clint Eastwood, Buch und Regie)

    1968 - Spiel mir das Lied vom Tod (C'era una volta il west, mit Henry Fonda, Buch und Regie)

    1982-84 - Es war einmal in Amerika (C'era una volta in Amerika, mit Robert de Niro, Buch und Regie)

    KALENDERBLATT - 24. Mai

    1370 Mit dem "Frieden von Stralsund" erreicht die Hanse den Höhepunkt ihrer Macht.
    1819 Der atlantische Ozean wird erstmalig von einem dampfangetriebenen Schiff überquert. Die "Savannah" benötigt für die Überfahrt von Savannah im US-amerikanischen Georgia nach Liverpool in England vier Wochen.
    1976 Die Sowjetunion verstößt gegen Bestimmungen des SALT-Abkommens und gibt als Ursache dafür "technische Schwierigkeiten" an.



    Wer hat's gesagt?

    Worte von historischen Ausmaßen sind uns zwar meist zumindest vom Hören-Sagen bekannt - aber kennen Sie den Kontext?
    Jetzt quizzen!