Septimia Zenobia

    Aus WISSEN-digital.de

    Königin von Palmyra; * lebte im 3. Jh.

    eigentlich: Septimia Zenobia;

    Nach der Ermordung ihres Ehemannes Septimius Odaenathus war Zenobia ab 267 Regentin für ihren Sohn Vabalathus Athenodorus. Auf Kosten des Römischen Reiches dehnte sie ihr Reich über ganz Syrien bis Ägypten aus und erklärte es 270 für unabhängig von Rom; zur Hauptstadt ihres Reiches machte sie Palmyra. Kaiser Aurelian jedoch besiegte 271 das Heer von Palmyra bei Antiochia und eroberte im folgenden Jahr die Hauptstadt. Zenobia und ihr Sohn wurden gefangen genommen und 274 im Triumphzug Aurelians in Rom mitgeführt.

    KALENDERBLATT - 17. September

    1156 Gründung des Herzogtums Österreich.
    1922 Vorführung des ersten Tonfilms in Berlin.
    1939 Einmarsch der sowjetischen Armee in Polen.



    Das große Tier-Quiz

    Etwa eine Trillion Tierarten gibt es. Sie kennen nicht alle? Macht nichts, vielleicht knacken Sie auch so den Highscore ...
    Jetzt quizzen!