Schuhschnabel

    Aus WISSEN-digital.de

    (Balaeniceps rex)

    auch: Abu Markub;

    der bis zu 120 Zentimeter große Schuhschnabel lebt in den Sümpfen Afrikas. Dieses Tier hat seinen Namen auf Grund seines schuhförmigen Schnabels erhalten.

    Der tropische Vogel ernährt sich von Fischen und Kleintieren.

    Seine Nester sind bis ein Meter große Plattformen, in die er zwei bis drei Eier legt. Die Brutzeit beträgt ca. 30 Tage.

    Er verfügt über ein relativ gutes Sehvermögen und kann wie der Storch klappern.

    Systematik

    Einzige Art der Familie Schuhschnäbel (Balaenicipitidae) aus der Ordnung der Stelzvögel (Ciconiiformes).

    KALENDERBLATT - 25. August

    1758 Preußen gewinnt im Siebenjährigen Krieg gegen Russland die Schlacht von Zorndorf, weil der preußische General von Seydlitz entgegen dem königlichen Befehl handelt. Später als verlangt schickt er die Kavallerie und gewinnt.
    1875 Dem Engländer Matthew Webb gelingt es als erstem Schwimmer, den Ärmelkanal zu überqueren.
    1921 Das Deutsche Reich und die USA unterzeichnen einen Friedensvertrag, der gleichzeitig den Kriegszustand zwischen beiden Ländern beendet.



    Afrika - der schwarze Kontinent

    Afrika galt lange Zeit als eine Metapher für unerforschte und geheimnisvolle Welten. Wie sieht es bei Ihnen aus: Kennen Sie Afrika?
    Jetzt quizzen!