Stelzvögel

    Aus WISSEN-digital.de

    (Ciconiiformes)

    auch: Schreitvögel;

    Datei:Tier 8163.jpg
    Amerikanischer Graureiher

    Stelzvögel sind je nach Art 30 bis 160 Zentimetern lang, ihre Scheitelhöhe reicht von 20 bis zu 130 Zentimeter. Das Gewicht beträgt zwischen 100 und 6 000 Gramm.

    Von anderen Wasservögeln wie den Ruderfüßern und Röhrennasen unterscheiden sich die Stelzvögel durch ihre langen Beine. Anders als die Laufvögel können sie ihre Füße jedoch nicht zum schnellen Laufen gebrauchen. Ihr Gang ist stattdessen ein gemessenes Stolzieren, daher werden die Stelzvögel auch Schreitvögel genannt. Viele Arten tragen am Kopf einen kecken Federschopf.

    Systematik

    Ordnung aus der Klasse der Vögel (Aves), die mehrere Familien mit insgesamt 115 Arten umfasst.

    Familien:

    Flamingos (Phoenicopteridae)

    Hammerköpfe (Scopidae)

    Ibis-Vögel (Threskiornithidae)

    Reiher (Ardeidae)

    Schuhschnäbel (Balaenicipitidae)

    Störche (Ciconiidae)


    Das große Tier-Quiz

    Etwa eine Trillion Tierarten gibt es. Sie kennen nicht alle? Macht nichts, vielleicht knacken Sie auch so den Highscore ...
    Jetzt quizzen!


    KALENDERBLATT - 19. April

    1521 Kaiser Karl V. verhängt über Martin Luther die Reichsacht.
    1941 Bertolt Brechts "Mutter Courage" wird im Schauspielhaus Zürich uraufgeführt. Die von Helene Weigel verkörperte Protagonistin verliert im Dreißigjährigen Krieg alle ihre Kinder. Brecht will mit seinem Stück die Verzahnung von Kapitalismus und Krieg zeigen.
    1977 Zum Entsetzen seiner Fans wechselt Franz Beckenbauer in den amerikanischen Fußballverein Cosmos. Der Dreijahresvertrag ist auf ca. sieben Millionen DM festgesetzt.