Schiiten

    Aus WISSEN-digital.de

    kleinere der beiden Konfessionen des Islams (ca. 10 %); erkennt im Gegensatz zu den Sunniten nur die Nachkommen Alis als Kalifen an (Anhänger der Schia), ihre Glaubensrichtung (Schiismus) ist seit 1512 Staatsreligion und Glaubensgrundlage der Itrisiden und Fatimiden in Afrika.

    Die Schiiten schufen sich eine eigene Hierarchie und Überlieferungsliteratur und sind in verschiedene Sekten gespalten.

    Die Rivalität zwischen Schiiten und Sunniten war ein religionspolitischer Hintergrund für den ersten Golfkrieg zwischen dem Iran und dem Irak in den Jahren 1980 bis 1988.

    Kalenderblatt - 24. Juni

    1717 Die Freimaurer schließen sich in London erstmals zu einer Großloge zusammen.
    1921 Die Volksabstimmung von Oberschlesien hat sich zugunsten des Verbleibs beim Deutschen Reich ausgesprochen und gegen den Anschluss an Polen. Die Abstimmung war im Versailler Vertrag festgelegt worden.
    1957 Die USA lösen in der Wüste von Nevada die fünfte und schwerste Atomexplosion der Versuchsserie aus. Am gleichen Tag wird bekannt gegeben, dass die USA jetzt in der Lage seien, eine "saubere" H-Bombe herzustellen, die zu 95 % frei von radioaktiver Ausschüttung sei.