Sargon II. von Assyrien

    Aus WISSEN-digital.de

    mesopotamischer König von Assyrien, † 704 v.Chr.

    Regierungszeit 722-705 v.Chr.; Begründer der assyrischen Großmacht unter der nach ihm benannten Dynastie der Sargoniden. Durch eine Reihe von systematischen Kriegszügen dehnte er den assyrischen Herrschaftsbereich nach Syrien, Palästina (Judenverschleppung) und Babylonien aus; fiel im Kampf in Mesopotamien.

    KALENDERBLATT - 6. Juni

    1944 D-Day: Britische und amerikanische Truppen landen in der Normandie.
    1951 Eröffnung der ersten Internationalen Berliner Filmfestspiele "Berlinale".
    1995 In Johannesburg wird die Todesstrafe für verfassungswidrig erklärt.



    Wer hat's gesagt?

    Worte von historischen Ausmaßen sind uns zwar meist zumindest vom Hören-Sagen bekannt - aber kennen Sie den Kontext?
    Jetzt quizzen!