Sargon II. von Assyrien

    Aus WISSEN-digital.de

    mesopotamischer König von Assyrien, † 704 v.Chr.

    Regierungszeit 722-705 v.Chr.; Begründer der assyrischen Großmacht unter der nach ihm benannten Dynastie der Sargoniden. Durch eine Reihe von systematischen Kriegszügen dehnte er den assyrischen Herrschaftsbereich nach Syrien, Palästina (Judenverschleppung) und Babylonien aus; fiel im Kampf in Mesopotamien.

    KALENDERBLATT - 16. Oktober

    1793 Hinrichtung der französischen Königin Marie Antoinette auf dem Schafott.
    1813 Beginn der Völkerschlacht bei Leipzig, die mit der Niederlage Napoleons I. endet.
    1848 In Berlin kommt es zu blutigen Auseinandersetzungen zwischen Arbeitern und der Bürgerwehr.



    Wer hat's gesagt?

    Worte von historischen Ausmaßen sind uns zwar meist zumindest vom Hören-Sagen bekannt - aber kennen Sie den Kontext?
    Jetzt quizzen!